Allen ein wunderschönes

und spannendes neues Jahr

Endlich ist der Weihnachtsurlaub vorbei und die Feste sind gefeiert. Es macht alles großen Spaß, aber am schönsten ist es doch, wenn der Tagesablauf wieder strukturiert ist. Am Montag, den 5. Januar war der erste Arbeitstag und darauf hat sich Domenik sehr gefreut. Pünktlich um 9.00 Uhr stand der dunkelblaue Werkstattbus vor der Tür und der Busfahrer wurde mit einem breiten Lächeln begrüßt.  Obendrein sah unsere Straße aus, als ob jemand viel Puderzucker verstreut hat. Bitterkalt, aber wunderschön war dieser erste morgentliche Eindruck, bevor die Fahrt in Richtung Werkstatt losging. – So kann es fürs erste bleiben! –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.