Januar 2017

Endlich wieder alles normal! Nach dem anstrengenden Dezember mit Adventskalender, Nikolaus, Advent, Weihnachten und Sylvester geht es wieder zur Arbeit. Domenik  ist mit soviel Feierei einfach überfordert. Zuviel für einen einzigen Monat. Dazu kam auch noch, dass ich ausnahmsweise vier Wochen Resturlaub für ihn genommen habe. – Für das Ende dieses Jahres habe ich mir heute schon vorgenommen, so etwas nie wieder zu machen. Am Sylvester ist es dann auch zur Eskalation gekommen. Zum ersten Male, seit vielen Jahren hat er die Sylvesternacht nicht mehr geniessen können. – Manchmal passiert es mir, dass ich ganz vergesse, dass ich meinem Herrn Spitaler zuviel zu mute.

Domenik war heil froh, als ich ihm endlich mitteilte, dass es wieder zur Arbeit geht – und da konnte ich zum ersten Male, nach sehr anstrengenden Tagen mit ihm, sein Lächeln sehen und das Ha, Ha, Ha hören, was bedeutet: „Es geht mir gut und alles ist wieder NORMAL“

Hier an seinem Arbeitsplatz fühlt Nike sich wohl und aufgehoben

 

Ein Gedanke zu „Januar 2017“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.