Januar 2014

Ein wunderschönes neues Jahr

und hoffentlich gehen alle Wünsche in Erfüllung.

Für mich war das letzte Jahr, indem mir ein ganz großer Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Seit Jahren habe ich davon geträumt, allein mit Domenik eine Reise in die USA zu machen und ihn endlich einmal meinen Verwandten vorzustellen, wass passieren könnte. Jedoch, immer wenn ich dieses Vorhaben in Gedanken durchgespielt habe, verließ mich der Mut vor lauter Angst, was passieren könnte, wenn Domenik nicht mit der Veränderung umgehen kann und ich dann allein auf mich gestellt bin. Also schob ich diesen Traum beiseite. – Irgendwann durch einen Zufall, kam ich wieder in einen intensiven Kontakt mit meiner Cousine in den Staaten – und – da war plötzlich die Idee geboren, diese Reise zu planen und – trotz derder bestehenden Zweifel, es zu wagen. Je näher der Reisetermin kam, umso größer wurden meine Bedenken. Jede Nacht ging ich in Gedanken die Reise durch und alle Für und Wider spielte ich im Geiste durch. – Dann war der Abreisetag da und es gab kein zurück. – Heute kann ich sagen, dieses war meine beste Reise meines Lebens. Domenik hat  alles mit großer Gelassenheit gemeistert. Dreimal Umsteigen, drei verschiedene Flughäfen, 19 Stunden Reisezeit und kein einziger Zwischenfall. Er hat den Urlaub in vollen Zügen genossen und war sehr glücklich und zufrieden. Seither bin ich noch stolzer auf Domenik als ich es vorher schon war und kann nur sagen: LEBE DEINE TRÄUME

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.